kindgerechte naturMaterialien

Das Konzept NaturLeben handelt nach dem Prinzip "weniger ist mehr".

Außengelände inspirieren Kinder, ihre Sinne einzusetzen, sich zu bewegen, in Kommunikation zu treten, kreativ zu sein.

Dazu werden Materialien eingesetzt, die diese Prozesse begünstigen und eine hohen Anreiz für Kinder darstellen. Vorgefertigtes ist überwiegend out!

Große Spiellandschaften bieten bedingt eine Basis für selbstwirksames Spiel, in dem sich das Kind entfalten kann, sich konzentriert und eine Entwicklung, die man mit "Kopf, Herz und Hand" beschreiben kann, durchläuft.

Es werden vor allem Naturmaterialien eingesetzt, die die vielfältigen Fähigkeiten der Kinder optimal entfachen und sie in ihrem Potential `Selbstlerner` zu sein unterstützen.

 

"Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen."

Maria Montessori

 

 

Folgende Materialien können, zugeschnitten auf das Projekt,  direkt über NaturLeben bezogen werden:

 

  • Sandsteinfindlinge in verschiedenen Größen und Abmessungen
  • Robinienhölzer in verschiedenen Durchmessern
  • Sonnensegel
  • verschiedene kindgerechte Natursteine, Trockenmauersteine
  • Haselnusselemente
  • Naturborde
  • Kastanienholzzäune und Tore
  • Baumstämme versch. Hölzer in diversen Größen

 

Nehmen Sie bei Fragen dazu hier Kontakt auf.